Folgende Gebiete:

Genealogische Forschungen zur eigenen Familie,

Familien Region Brandenburg, besonders Berlin-Buckow und anliegende Gebiete,

jüdischen Familien,

Familien von Freunden!

 

Nach folgenden Namen bisher recherchiert:

Baritone, Bath, , Beer, Bergemann,

Biermann, Borchmann,

Brause, Breé, Brehe,

da  Paratoin, Demetz,

Dilg, Ebel, Feldheim,

Frehland, Gänsemüller,

Giebert, Gottschalk, Grünberg, Haschinsky,

Hausmann, Herzbach,

Hofmann, Johannmeier,

Kägeler, Kegeler,

Kampfel, Kampfl, Köllner,

Kühl, Kuhn, Kuhnt, Lambert,

Lärm, Löhr, Lucke,

Marzilger, Matthes, Matz,

Mellech, Michaelis, Nagy,

Nehlius, Neumann, Otto,

Pedratscher, Perathoner,

Pfefferkorn, Poerschke, 

Rimal, Rinow, Rippert,

Runge, Rungaldier, Rzeppa,

Sanoner, Schuband, Seidel,

Storch, Stroisch,

Tambor, Volke, Volkwein,

von Battaglia de Ponte Alto,

von Gasteiger zu Rabenstein

und Kobach,

von Isser, von Klebelsberg

zu Thumburg,

von Mörl zu Mühlen,

Sichlburg und Pfalzen,

von Muchar zu

Bied und Rangfeld,

 Fortsetzung folgt!

In folgenden Orten:

Chicago, Kansas City,

St.Christina, Bruneck,

Bozen, Brixen, Berlin-Buckow, Graz,

Berlin, Deutsch-Rixdorf,

Potsdam, Nowawes,

Ketzin, Knoblauch,

Brandenburg,

Schlagenthin,

Burg bei Magdeburg,

Rötha, Siebenlehn,

Großdeuben,

Simmern im Hunsrück,

Werneuchen, Oranienburg,

Alt Ruppin, Neuruppin,

Wejherowo,Danzig,

Hranice, Prag,

Olmütz/Olomoc

Strehlen/Strzelin,

Oppeln/Opole,

Gleiwitz/Gliwice...

Fortsetzung folgt!

Charlottes Tod 1

 

In wenigen Minuten bekomme ich Charlottes Totenschein von der Stadt Chicago. Wenn ich mich mit der Kreditkartennummer nicht vertippe, dauert die eigentliche Transaktion über das Internet nur Bruchteile von Sekunden und kostet mich 15 Dollar.

Charlotte starb am 22.Januar 1925 und ist die Großmutter meines Mannes. Aber vielleicht sollte ich die Geschichte von Anfang an erzählen. Und warum ich mir den Totenschein jetzt erst schicken lasse, nach dem ich schon ihr ganzes Leben recherchiert habe…"

 

So beginnt das Buch, an dem ich gerade schreibe.

 

Wir wohnen seit etlichen Jahren in Neukölln.

In unserem Stammbaum sind sozusagen alle vereint: die Vorfahren aus Berlin, Rixdorf, Potsdam, aus Ketzin, Neuruppin und auch die aus Thüringen und Sachsen sind nicht allzu weit entfernt. Unsere Vorfahren kommen aus Ost-und Westpreußen, aus Südtirol, aus Schlesien und aus der Neumark...

 

Aber wie kommt man dann zu Vorfahren aus Chicago?

Und warum sind deren Nachfahren keine Amerikaner?

 

Demnächst kann man es nachlesen...